Existenzgründerkredite

Sie haben bereits eine Geschäftsidee, die Profit verspricht? Ihnen fehlen aber noch finanzielle Zuschüsse, um diese in die Realität umzusetzen? Dafür gibt es verschiedene Existenzgründerkredite.

mikrokredit-darlehen-beratung

Mikrokredit

Mikrodarlehen eignen sich für Sie, falls Sie nur geringe finanzielle Unterstützung benötigen.
Besonderheiten dieser Mikrokredite:

bis 20.000 € Zuschuss

  • kurze Laufzeit von 3 Jahren
  • problemloses beantragen
  • Tilgung: jeden Monat
  • Mikrofinanzinstitut wird durch Sie erwählt

 

KfW-Kredit

Das Startgeld der KfW-Bank ist geschaffen für Existenzgründer, die große  Geldbeträge benötigen.

100.000 € Bezuschussung möglich, 2 tilgungsfreie Jahre bei 10 Jahren Laufzeit

  • einsetzbar für:
    • Investitionen
    • Betriebsmittel
    • Kauf eines Unternehmens/-Anteils
  • mögliche Antragsteller:
    • Existenzgründer
    • Unternehmensnachfolger
    • Unternehmen (Gründung innerhalb der letzten 3 Jahre)

 

Vorbereitung Ihres Bankgespräches

Bereiten Sie sich ausreichend vor! Zum Beispiel auf:

  • Businessplan
  • An wen ist mein Produkt adressiert?
  • Warum bin ich besser als meine Konkurrenten?
  • Habe ich schon eine Marketingstrategie?
  • Gibt es Risiken? Wie kann ich sie verhindern?
  • Ist meine Idee überzeugend?
  • Welchen Umsatz werde ich erzielen können?
  • Wie hoch werden meine Gewinne sein, nachdem ich meine Kosten abgezogen habe?
  • Welche fachlichen Voraussetzungen kann ich bieten?

 

Wir unterstützen Sie gern bei Ihrer Vorbereitung der Finanzierung für eine erfolgreichen Existenzgründung.
Sie erreichen uns über unser Kontaktformular.

Oder rufen Sie uns unter folgender Telefonnummer an: 03 42 05 – 66 0 66